DPSG Windrose

Der Förderkreis

Liebe Eltern, liebe Pfadis, liebe Ehemalige und liebe Freunde des Stammes Windrose,

wir möchten Euch auf dieser Seite den Förderkreis unseres Stammes vorstellen. Im Förderkreis kommen alle zusammen, die an Pfadfindern und speziell dem Stamm „Windrose“ Anzing / Poing interessiert sind und den Stamm unterstützen möchten. Dazu gehören neben ehemaligen Pfadfindern auch engagierte Eltern, Verwandte und Freunde des Stammes, die vielleicht sogar selbst keine aktiven Pfadfinder waren.

Der Förderkreis entstand vor über 30 Jahren als sich ein ehemaliger schwedischer, englischer, amerikanischer und einige deutsche Pfadfinder trafen und beschlossen, den ersten Georgslauf zu veranstalten. Dieser Georgslauf wurde seitdem jedes Jahr Ende April - Anfang Mai zusammen mit der Leiterrunde organisiert und veranstaltet. Seit 2019 findet er nicht mehr nur in Anzing und Poing statt, sondern wird abwechselnd von allen Stämmen des Ebersberger Bezirks ausgetragen.

fkreis-chronik

Seit 1996 ist der Förderverein im Vereinsregister als “Förderkreis e.V. des DPSG Stammes “Windrose” Anzing/Poing” eingetragen und verfolgt gemäß seiner Satzung das Ziel, als gemeinnütziger Verein die Erziehungs- und Bildungsaufgaben der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) zu fördern sowie die hierzu erforderlichen finanziellen Mittel zu schaffen und zu verwalten.

Um dieses Ziel zu erreichen wählen die Mitglieder alle zwei Jahre eine Vorstandschaft, die sich rund vier Mal im Jahr trifft um gemeinsame Aktionen auszuarbeiten. Zurzeit besteht die Vorstandschaft aus Christa Niesmann, Peter Keegan, Marc Tannhäuser, Benedikt Wefers und einem Vertreter der Leiterrunde.


expand_more Wen fördert der Förderkreis?

Wir fördern die Jugendarbeit im DPSG Stamm „Windrose“ Anzing/Poing. Der 1978 gegründete Pfadfinderstamm hat derzeit rund 90 aktive Mitglieder und wird von einem Team ehrenamtlicher Jugendleiter geleitet. Nähere Infos zum Stamm findest Du auf den anderen Seiten dieser Homepage.

aufnaeher

expand_more Wie fördern wir den Stamm?

Die Förderung des Stammes durch den Förderkreis basiert auf drei zentralen Säulen:

  • Finanzielle Unterstützung

    • die Finanzierung des Pfadfinderplatzes durch den Verkauf von Pachtscheinen

    • die finanzielle Unterstützung von Stammesaktionen (z.B. Sommerlager)

    • Sachspenden an den Stamm, z.B. Küchenmaterial

  • Tatkräftige Unterstützung

    • Unterstützung des Stammes bei Aktionen, z.B. beim Georgslauf (Bewirtung & Posten) und dem Herbstfest

    • Organisation von Ehemaligentreffen

  • Kontakte/Netzwerk

    • Aufbau und Pflege eines Netzwerks um dem Stamm hilfsbereite Kontakte und besonderes Know-how zu vermitteln

superman

expand_more Wie kannst DU den Stamm unterstützen?

  • Als aktives oder passives Mitglied

    • Der Mitgliedsbeitrag für den Förderverein beträgt 16 € im Jahr (oder gerne auch freiwillig mehr) und ermöglicht es uns den Stamm direkt finanziell zu unterstützen, z.B. durch Zuschüsse für Stammesaktionen oder Sachspenden wie Küchenmaterial.

  • Als Pächter

    • All unsere Pächter leisten durch ihre Pachtscheine einen wichtigen Teil zur Finanzierung des Stammesplatzes in Anzing und ermöglichen den Pfadfindern dadurch immer wieder tolle Gruppenstunden und Aktionen auf dem Platz.

  • Als Helfer

    • Auch ohne Mitgliedschaft kann uns jeder Interessierte helfen den Stamm zu unterstützen: sei es durch Sach- oder Geldspenden, durch berufliches oder privates Know-How oder einfach durch tatkräftige Unterstützung bei der ein oder anderen Aktion.

Falls eine der drei Möglichkeiten für Dich in Frage kommt, wende Dich bitte gerne direkt an uns:

Förderkreis e.V. des DPSG Stammes “Windrose” Anzing/Poing
p. Adr. Benedikt Wefers
Kirchplatz 2
85570 Ottenhofen

oder fülle gleich einen Mitgliedsantrag oder Pachtantrag aus.

Übrigens: Der Förderkreis ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und im Vereinsregister beim Amtsgericht München unter der Vereinsregisternummer VR 30544 eingetragen. Alle Mitglieds- und Pächtbeiträge, sowie Sach- und Geldspenden können bescheinigt und steuerlich geltend gemacht werden.

Satzung des Förderkreises