Autor Thema: Leuchtfeuer 2018  (Gelesen 645 mal)

domi

  • *
  • Beiträge: 819
Leuchtfeuer 2018
« am: 01. Mai 2018, 22:45:57 »
Über das letzte Wochenende vom 27.04. bis zum 01.05.2018 fand das Leuchtfeuer für alle Leiter aus ganz Deutschland im DPSG Bundeszentrum Westernohe statt. Auch wir waren mit dabei und ließen es uns richtig gut gehen! Am Samstag stand der Diözesen Tag auf dem Programm bei dem wir, wie nahezu überall, super coole Leute kennen gelernt haben!


Der Sonntag stand ganz unter dem Motto neue Gedanken und Wege zu finden. Gestartet sind wir mit inspirierenden Vorträgen von Christian Galvez und dem Vorsitzenden des WOSM Craig Turpie. Gleichzeitig konnte man auch an vielen Workshops teilnehmen. Am Nachmittag haben wir uns in unseren Stufen getroffen und in verschiedenen Themen besprochen. So wählten die Wölflinge ein neues Stufenabzeichen. Den Abend ließen wir mit einem Gottesdienst, geleitet von Dominik Schultheis, ausklingen. Von dort aus ging es in die vielen Cafés und Kneipen der Diözesen.



Gestern hatten wir die Möglichkeit in blind Date Gruppenstunden nochmal eine "erste" Gruppenstunde zu erleben und so neue Ideen zu sammeln. Am Nachmittag konnte man im Barstool Camp über verschiedene Themen diskutieren. Abends zeichnete sich dann das Ende des Lagers ab und es trafen sich nochmal alle Teilnehmer in der Arena.

Nach einem schnellen Abbau, waren wir heute gegen 18 Uhr, müde aber glücklich, mit vielen neuen Inspirationen daheim.

Danke an alle, die das Leuchtfeuer zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben!

Wer noch mehr dazu lesen will, findet unter https://dpsg.de/de/leuchtfeuer/news.html noch ausführlichere Informationen.



« Letzte Änderung: 05. Juni 2018, 23:28:16 von domi »