Pfadiheim

Das war unser Pfadiheim. Leider mussten wir es Anfang 2013 abgeben, da das Gelände zum Bau der neuen Kirche in Poing veräußert werden wird.

Unser Pfadiheim ist das ehemalige Pfarrheim der Pfarrei St. Michael.
Wir nutzen es seit mittlerweile ca. 20 Jahren und seit 2005 haben wir das Haus komplett gemietet.

Pfadiheim
Das Haus besteht aus einem großem Raum im Obergeschoss, den wir in den letzten Jahren mühevoll renoviert haben.
Er wird vor allem für Gruppenstunden und Leiterrunden verwendet.
Im Erdgeschoss befinden sich neben einem kleinerem Aufenthaltsraum noch ein Büro und eine Küche.
Das gibt uns die Möglichkeit in den Gruppenstunden zu kochen oder sogar mal im Pfadiheim zu übernachten.
Das Pfadiheim ist für uns ein großer Luxus, der für uns einen großen Freiraum in unserer Arbeit ermöglicht,
es ist aber auch mit viel Arbeit und leider auch sehr hohen Kosten verbunden.

Und so könnt ihr unser Pfadiheim finden:
Von der Autobahn (A94) kommend:
Ausfahrt Parsdorf - rechts bleiben Richtung Grub/Poing
nach 1,5 km am Kreisverkehr die erste Ausfahrt weg
in Poing am Kreisverkehr die erste Ausfahrt weg
nach 1,5 km an der Kreuzung rechts abbiegen in die Plieninger Str.
an der nächsten Ampel links in die Hauptstraße
nach 500 m rechts abbiegen in die Anzinger Str.
nach 300 m rechts in die Einfahrt

 
Die Renovierung des Obergeschosses im Frühjahr 2006